Showroom mit Didaktik

Salone No4

Oft sind Showrooms überfrachtet. Weniger ist in der Produkt- und Markenkommunikation oft mehr. Ranger Design entwickelte für Thomann, Birk und weitere Spezialisten für Bäder- und Wohnwelten eine andere Art der Produktpräsentation: spannungsvoll strukturiert, kulturell hintergründig, dramaturgisch verdichtet. Auf knapp 5.000 qm Ausstellungsfläche werden Bäder und Sanitärprodukte, Fliesen und andere Produkte rund um das Thema Wohnen und Wellness ausgestellt. Der Schwerpunkt liegt in der Präsentation von Bädern. Diese werden in verschiedenen Themenbereiche geordnet. Zuerst geht es um die Planung, von der Idee bis zum fertigen neuen Bad. Die Gestalter entwickelten eigens einen Badkonfigurator, mit dem sich, ausgehend von der Größe des Bades die Grundkosten der Sanitärinstallation und die weiteren Kosten für die Ausstattung (Produkte, Oberflächen, Möblierung) anschaulich und transparent ermitteln lassen. In großräumigen Kuben werden Bäder nach den Aspekten Funktion, Farbe, Materialien und Licht ausgestellt. Eine kleine Geschichte des Badens ergänzt die Ausstellung. Ranger Design begleitete das Projekt beratend und planend von den Anfängen noch vor Baubeginn, in Workshops mit den Badplanern, vom Lichtkonzept bis zum gesamten Erscheinungsbild.

Projekt
Salone No4, Lindau

Auftraggeber
Thomann
Birk, Das Bad

Projektumfang
Gestalterische Konzeption in enger
Zusammenarbeit mit dem Projektteam
TUB Thomann + Birk
Ranger Design: Konzeption,
Ausstellungsgestaltung,
Ausstellungsgrafik, Realisierung

bwd
  Image 1/11  
fwd